Freitag, 20 Oktober 2017

Konzert-Chronik

wso

2017
 
04. Oktober
 
Konzert und Tanz "....und wandernd über Land und Meere"
ein Projekt mit "Tanzbrücke Hamburg e.V."
Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, HH-Farmsen
2017 0410 tanzbruecke  Programm
Inszenierung:                  Natalia Dergatcheva
musikalische Leitung:    Wolf Tobias Müller
Solistin:                           Cornelia Monske, Marimbaphon
Programm:  Musik von Brahms, Telemann, Lutoslawski, Koppel, Alfvén, Sibelius,
                    Prokofiev, Schostakowitsch, Tschaikowsky, Chatschaturjan, Strawinsky                

 

2017
 
28. Mai
30. Mai
Konzert 25 Jahre Karl Schneider Halle (saniert und unter Schutz gestellt)
Karl Schneider Halle
2017 25jahre ksh   
Leitung:                           Wolf Tobias Müller
Programm:                    
  Jean Sibelius: Andante Festivo
                                                                  Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 43

 

2017
 
06. Februar
Konzert Längengrad 10 bis 25
Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, HH-Farmsen
2017 02 06 laengengrad Programm
Solistinnen:                   Dorit Essaadi und Mayer Lueangtawikit, Violine
Leitung:                           Wolf Tobias Müller
Programm:                     Carl Nielsen: Helios-Ouvertüre, op. 17,
                                       Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-moll, op. 64
                                       René Mense: Violinkonzert (2014), Uraufführung
                                       Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 3 C-Dur, op. 52

 

2016
 
15. November
Johannes Brahms - Tragische Ouvertüre, op. 81,
                                   Ein deutsches Requiem, op. 45
                                                            für Solostimmen, Chor und Orchester
 
Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, HH-Farmsen

2016 brahms steiner schule 1511

Programm

Solisten:                          Miriam Sharoni, Sopran (eingesprungen
                                         für Stefanie Kunschke)
                                         Christoph Scheeben, Bariton
                                         
                                        Chor "Da capo" Hamburg
                                        Itzehoer Konzertchor
                                        Einstudierung: Sigrid Arning, Eckhard Heppner
Leitung:                            Holger Kolodziej
Programm:                       Johannes Brahms, Tragische Ouvertüre op. 81
                                                                        Ein deutsches Requiem op. 45

  

2016
 
12. November
Johannes Brahms - Tragische Ouvertüre, op. 81,
                                   Ein deutsches Requiem, op. 45
                                                            für Solostimmen, Chor und Orchester
 
Kirche St. Laurentii, Itzehoe

2016 brahms itzehoe 1211

Programm

Solisten:                          Stefanie Kunschke, Sopran
                                         Thomas Wittig, Bariton
                                         
                                         Itzehoer Konzertchor
                                         Chor "Da capo" Hamburg
Leitung:                            Eckhard Heppner
Programm:                       Johannes Brahms, Tragische Ouvertüre op. 81
                                                                        Ein deutsches Requiem op. 45

 

2016
 
30. Oktober
06. November

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy - ELIAS

30.10.: St. Mariae Himmelfahrt, Elmshorn
06.11.: Vicelinkirche, Saseler Markt, Hamburg

 

2016 elias elmshorn 3010

 

2016 elias vicelin 0611

Solisten (30.10.):             Ulrike Meyer, Sopran
                                         Youngmie Cho, Alt
                                         Yangbo Zhang, Tenor
                                         Julian Redlin, Bass
Solisten (06.11.):             Friederike Holzhausen, Sopran
                                         Sandra Marks, Alt
                                         Stephan Zelck, Tenor
                                         Julian Redlin, Bass
Leitung:               Wolf Tobias Müller (30.10.)
                            Katja Richter (06.11.)
Programm:          Felix Mendelssohn-Bartholdy    -    Elias

 

2016
 
09. Mai

Benefizkonzert zugunsten des JugendStreicherForum

Miralles Saal, Mittelweg 42

2016 05 09 JSF Programm
Solistin:             Martina Rode-Menzel (Oboe)
Leitung:               Holger Kolodziej (WSO)
                            Tomasz Lukasiewicz (JSF)
Programm:          Carl Maria von Weber - Der Freischütz, Ouvertüre
                            Lille Bror Söderlundh - Concertino für Oboe und Streicher
                            Tadeusz Baird - Colas Breugnon
                            Bedřich Smetana - Die Moldau
                            Aram Chatschaturjan - Maskerade, Suite
                            Leonard Bernstein - Candide, Ouvertüre

 

2016
 
21. Februar
22. Februar

Cellissimo

21.2.: Hamburg-Sasel, Vicelinkirche, Saseler Markt
22.2.: Hauptkirche St. Nikolai, Klosterstern, Harvestehuder Weg 118

Solisten: John Ehde, Kopenhagen (Violoncello)
Tobias Engeli, Leipzig (Violoncello)
Jan Hendrik Rübel, Hannover (Violoncello)
Leitung: Holger Kolodziej
Programm: Alexander Borodin - Polowetzer Tänze
Antonio Vivaldi - Konzert für 2 Violoncelli und Streicher
Jacques E. Rensburg -
Concert für Violoncell mit Orchesterbegleitung
Janet Albright - Konzert für 3 Violoncelli und Orchester
(Auftragswerk für das WSO 2011)
2016 02 22 Cellissimo

 

2015
 
28. September
10. Oktober
11. Oktober

Felix Mendelssohn Bartholdy - Paulus

28.9.: Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, HH-Farmsen
10.10.: Kirche St. Laurentii, Kirchenstraße 8, Itzehoe
11.10.: Rudolf Steiner Schule, Elbchaussee 366, HH-Nienstedten

Solisten: Ulrike Meyer (Sopran)
Karo Chatschaturyan (Tenor)
Janno Scheller (Bariton)
Leitung: Kazuo Kanemaki (Johannes-Brahms-Chor)
Wolf Tobias Müller (Wandsbeker Sinfonieorchester)
Programm: Felix Mendelssohn Bartholdy - Paulus
2015 09 28 Paulus

 

2015
 
18. Mai
30. Mai
31. Mai

Von der slawischen Seele - Musik aus Russland, Ukraine, Polen

18.5.: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11, Hamburg (S-Dammtor)
30.5.: Kreuzkirche Wandsbek, Kedenburgstraße 14
Eröffnungskonzert des Musikfestes Wandsbek
31.5.: Freie Waldorfschule Benefeld, Bomlitz bei Walsrode

Solisten: Elisaveta Ilina (Klavier)
Leitung: Tobias Engeli (WSO)
Tomasz Lukasiewicz (JugendStreicherForum)
Programm: S. Prokofiev - Sinfonie Nr. 7
M. Lyssenko - Fantasie „Ukrainischer Kosak“
W. Kilar - „Orawa“ für Streichorchester
S. Rachmaninov - Konzert Nr. 2 für Klavier und Orchester
2015 05 18 Seele

Zum ersten Mal treten das in Sasel probende JugendStreicherForum der Staatl. Jugendmusikschule und das in Farmsen angesiedelte Wandsbeker Sinfonieorchester gemeinsam auf. Drei Generationen an den Pulten und in drei Konzerten.

Nach dem anglo-amerikanischen Projekt im Februar schweift nun also der Blick in die slawisch geprägte Landschaft und greift Highlights auf, die dort Kultstatus genießen, hierzulande aber nur zum Teil bekannt sind. Unter der Leitung von Tobias Engeli, Kapellmeister in Leipzig, steht im Mittelpunkt das berühmte 2. Klavierkonzert von S. Rachmaninov mit der preisgekrönten Pianistin Elisaveta Ilina aus Hannover am Flügel.

Die 7. Sinfonie von Sergej Prokofiev (Peter und der Wolf) bietet jede Menge galanter, auch schwermütiger Melodien und interessanter Harmonien. Ein Hit in minimalistischer Schreibart ist „Orawa“ von Wojciech Kilar. Der polnische Komponist hat seine Eindrücke von dem vitalen Völkchen der Landschaft Orawa an der Grenze zur Ukraine und zur Slowakei in einem 15-stimmigen Satz für Streicher hinterlassen. Wer das noch nicht gehört hat… Tomasz Lukasiewicz, Leiter des JugendStreicherForums führt durch dieses Stück. Schließlich fand man auch noch einen ukrainischen Komponisten, der in Deutschland zu Unrecht völlig unbekannt ist. Er schrieb 1872 die Fantasie „Ukrainischer Kosak“(engl. Shumka the Cossack), ein virtuoses folkloristisches Stück.

Musikalisch liegen die Völker nicht sehr weit auseinander. Wenn es doch politisch auch so harmonisch zuginge. Dass die slawischen Seelen sich vertragen mögen und nicht nur die, das jedenfalls wünschen sich die Musiker mit diesem Konzer

 

2015
 
23. Februar

England, Amerika und die See

Aula Rudolf Steiner Schule Wandsbek, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen

Solisten: Kerstin Descher - Alt
Sönke Schreiber - Marimba
Leitung: Tobias Engeli (Gastdirigent)
Programm: B. Britten - Sea-Interludes
E. Elgar - Sea Pictures op.37 für Alt-Solo und Orchester
A. Koppel - Konzert für Marimba und Orchester
G. Gershwin - Ein Amerikaner in Paris
2015 02 23 See

 

 
 
 




2014

8. November

Joseph Haydn - Die Schöpfung

Kirche St. Laurentii, Itzehoe - WSO zu Gast beim Itzehoer Konzertchor

Solisten: Keiko Enomoto, Sopran
Dantes Diwiak, Tenor
Thomas Wittig, Bass
Leitung: Eckhard Heppner
Programm: Joseph Haydn - "Die Schöpfung"
(Oratorium für drei Solisten, Chor und Orchester)
                              2014 11 08 Schoepfung 2
 

6. Oktober

Joseph Haydn - Die Schöpfung

Aula Rudolf Steiner Schule Wandsbek, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen

Solisten:

Stefanie Kunschke (Sopran)
Timo Rößner (Tenor)
Janno Scheller (Bass)

und ein Projektchor

Leitung: Holger Kolodziej
Programm: Joseph Haydn - "Die Schöpfung"
2014 10 06 Schoepfung 1

Benefizkonzert zugunsten von Dewi Saraswati Hamburg e.V. (Entwicklungshilfeverein)

2. Juni

Musique à la française - Bienvenue à Rahlstedt
Französische Komponisten kennenlernen

Martinskirche, Hohwachter Weg 2, Ecke Rahlstedter Hauptstr., HH-Rahlstedt

Solist: Florian Berner (Solocello)
Leitung: Holger Kolodziej
Programm: M. Ravel - Ma mère l'oye, Ballettsuite (1911/12)
M. Ravel - Pavane pour une infante défunte (1910)
E. Lalo - Concerto pour violoncelle ré mineur (1877)
C. Debussy - Prélude à l'après-midi d'un faune (1892/94)
G. Fauré - Pelléas et Mélisande, Suite (1898)
M. Ravel - Le tombeau de Couperin, Suite (1919)

2014 06 02 Kulturwerk 1


Während Ravel und Debussy schlechthin die klassischen Impressionisten sind, die Harfe immer dabei, erkennt man in Fauré ihren einfühlsamen Vorläufer. Lalo und Saint-Saëns neigen eher der deutschen Kompositionsweise zu, die aber z.T. folkloristisch interessant angereichert ist. Allein die raumgreifende Interpretation des Solocellisten Florian Berner aus Wien, Mitglied des Hugo-Wolf-Quartetts, lohnt den Besuch dieses Konzertes unter der Leitung von Holger Kolodziej. Ein Programm in Kooperation mit dem KulturWerk Rahlstedt e.V. als Veranstalter.

3. Februar

Pro Pace

Aula Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen

Solisten: Stefanie Kunschke (Sopran)
Holger Kolodziej (Bariton)
Männerchor Adolphina
Leitung: Holger Kolodziej
Roland Vossebrecker
Programm: J. Brahms - Tragische Ouvertüre
R. Vossebrecker - Lyrisches Requiem
R. Wagner - Wesendoncklieder
W.A. Mozart - Sinfonie Nr. 40 g-moll, KV 550
2014 02 03 propace

2013

3. November

Ibero Amerikanisches Konzert
erweitert zum BDLO-Projektorchester

Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12 (S-Dammtor), Hamburg-Rotherbaum

Leitung und
Solisten :

Holger Kolodziej

mit dem Hamburger Percussion Ensemble,
Prof. C. Monske, HfMT Hamburg
Marion Banholzer , Chia-Hui Chou,
Yang-Hung Huang, Fabian Otten

und der Violinklasse Prof. M. Boettcher, UdK Berlin
Theresia May, Hye Yeon Min, Miki Nakahira,
Hitoe Shimbo, Chanmi Shin

Programm: E. Lalo - Symphonie Espagnole
A. Marquez - Danzon 2
R. y Gabriela - Mallet Quartett "Tamacun"
S. Revueltas - La Noche de los Mayas
2013 11 03 ibero 1

1. September

Musikalische Perlen aus zwei Erdteilen

Vicelinkirche Hamburg, Saseler Markt 8

Leitung: Holger Kolodziej
Programm: Antonín Dvorák - Aus der 8. Symphonie G-Dur, op. 88
Antonín Dvorák - Slawischer Tanz Nr. 3, op.46
Felix Mendelssohn-Bartholdy - aus der Sinfonie Nr. 4 “Italienische”
Johann Strauß - Ouvertüre "Die Fledermaus"
Antonio Carlos Gomes - „Alvorada“ aus der Oper „O escravo“
Camargo Guarnieri - Dansa Brasileira - Tempo di Samba
Luiz Gonzaga - “Gonzaguiana” (teils)
2013 02 18 Perlen

18. Juni

Eine kleine Sommermusik

Internationale Gartenschau, Hamburg-Wilhelmsburg

Leitung: Holger Kolodziej
Programm: Johann Strauß - Ouvertüre zur Operette "Die Fledermaus"
Antonín Dvorák - Aus der 8. Symphonie G-Dur, op. 88
Antonín Dvorák - Slawischer Tanz Nr. 3, op.46
Johann Strauß - Tritsch-Tratsch-Polka op. 214
Felix Mendelssohn-Bartholdy - aus der Sinfonie Nr. 4 “Italienische”
Antonio Carlos Gomes - „Alvorada“ aus der Oper „O escravo“
Camargo Guarnieri - Dansa Brasileira (Tempo di Samba)
Luiz Gonzaga - “Gonzaguiana” (teils)
2013 06 18 IGS Wilhelmsburg

16. Juni

Orchesterkonzert

Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20

Leitung: Yongmin Cho & Suely Lauar
Programm: Robert Schumann -
Manfred Ouverture, Es-Dur op.115
Felix Mendelssohn-Bartholdy -
Sinfonie Nr. 4 “Italienische”
Johann Strauß -
Ouvertüre zur Operette "Die Fledermaus"
Antonín Dvorák -
8. Symphonie G-Dur, op. 88 (1889)

26. Mai

Orchesterkonzert

Kirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, Buchholz (Nordheide)

Leitung: Holger Kolodziej
Programm: Felix Mendelssohn-Bartholdy - Sinfonie Nr. 4 “Italienische”
Robert Schumann - Manfred Ouverture, Es-Dur op.115
Antonio Carlos Gomes - „Alvorada“ aus der Oper „O escravo“
Luiz Gonzaga - “Gonzaguiana”
2013 05 26 Buchholz 1

18. Februar

Perlen der Romantik

Aula Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, U-Farmsen

Solisten: Hitoe Shimbo (Violine)
Theresia May (Violine)
Hye Yeon Min (Violine)
Leitung: Holger Kolodziej
Programm: Ives - The Unanswered Question
Brahms - Violinkonzert
Dvorak - 8. Sinfonie
2013 02 18 Perlen

15. Januar

Kämpfe nie mit Frau'n

Aula Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, U-Farmsen

Solisten: Miriam Sharoni (Sopran)
Joel Annmo (Tenor)
Hye Yeon Min (Violine)
Leitung: Doris Vetter - Dirigentin Operettenchor Hamburg
Holger Kolodziej - Dirigent WSO
Programm: - Brahms
- Dvorak
und das Beste aus Operette und Musical im neuen Jahr
2013 01 15 Kampf

Kooperation mit dem Operettenchor Hamburg
Termin am 2. Februar 2013 (Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, S-Heimfeld) wurde storniert.

2012

20. Mai

Deutschlands östliche Nachbarn

Vicelinkirche am Saseler Markt, Hamburg-Sasel

Solist: Martin Schumann (Klavier)
Leitung: Benjamin Gordon (Gast-Dirigent)
Programm: Franz Schubert - Ouvertüre zur Zauberharfe - Rosamunde
Frédérc Chopin - Konzert für Klavier und Orchester Nr.2
Antonin Dvorak - Der Wassermann (Vodnik) op. 107
Bohuslav Martinu - Aus dem Nonett
Mieczyslaw Weinberg - Sinfonietta Nr. 1, op.41
2012 05 20 Oestliche Nachbarn

6. Februar

7. Februar

Frühlingsahnung - Eröffnungskonzert des Musikfestes Wandsbek

6.2.: Arena Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen
7.2.: Tchibo Hauptzentrale, Überseering, Hamburg City-Nord

Solist: Jan-Hendrik Rübel (Violoncello)
Leitung: Martin Lentz (Gast-Dirigent)
Programm: Anton Bruckner - Ouvertüre
Aulis Sallinen - Nocturnal Dances...
Benjamin Scheuer - Erzählung UA (Auftragswerk WSO 2011)
Johann Strauß - Frühlingsstimmen
Carl Nielsen - Eine Phantasiereise zu den Faröern
Mieczyslaw Weinberg - Rhapsodie über Moldawische Themen
2012 02 06 Fruehlingsahnung

2011

18. Dezember
10. Dezember

.

St. Severini-Kirche, Kirchenheerweg 12, Hamburg-Kirchwerder
St. Laurentii-Kirche, Kirchenstraße 8-10, Itzehoe

20. November

Kirchenkonzert

Kirche St. Marien, Maienweg 270, Hamburg-Fuhlsbütttel

Solisten: Hanna Zumsande (Sopran)
Eva Summerer (Alt)
Georg Drake (Tenor)
Sebastian Brendel (Bass)
Leitung: Matthias Neumann
Programm: Wolfgang Amadeus Mozart - Requiem
Anton Bruckner - Ouvertüre in g-moll
2011 11 20 Kirchenkonzert
 

6. Juni

Orchester-Konzert

Arena Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen

Solist: Wolfgang Flies (Violine)
Leitung: Matthias Neumann
Programm: Weill - Ouvertüre zu "Der Silbersee"
Puccini - Intermezzo
Verdi - Macht des Schicksals, Ouvertüre
Chatchaturian - Violinkonzert 2. Satz
Brahms - 3. Sinfonie
2011 06 06 Orchester Konzert
 

8. Mai

Familienkonzert zum Muttertag - Gastspiel mit der SängerAkademie

St. Trinitatis, Kirche am Fischmarkt, Kirchenstr. 40, HH-Altona, S-Königstraße

Leitung: Klaus Peter Samson
Programm: Vivaldi - Gloria in D-Dur RV 589
Mozart - Krönungsmesse in C-Dur KV 317
Mozart - Exsultate Jubilate KV 164
2011 05 08 SaengerAkademie 2
 

30. Januar

Deutsch-Dänisches Konzert
in Kooperation mit dem FELIX-Ensemble Kopenhagen

Aula "Helmut-Schmidt-Universität", Holstenhofweg 85, HH-Wandsbek

Solisten: Jan-Hendrik Rübel (Solo-Violoncelli)
Andreas Klaue (Solo-Violoncelli)

Tobias Engeli (Solo-Violoncelli)
Leitung: Christian Schmiedeskamp - Leitung Kopenhagen
Matthias Neumann - Leitung Hamburg
Programm: Niels W. Gade - Nachklänge von Ossian
Carl Nielsen - Aladdin-Suite
Richard Wagner - Siegfried-Idyll
Janet Albright - Konzert für 3 Violoncelli und Orchester
als Auftragswerk - Uraufführung
2011 01 30 Deutsch Daenisches Konzert
.

Eröffnungskonzert des Wandsbeker Musikfestivals "Wandsbek macht Musik"

2010

19. September

22. September

Konzert für Orgel und Orchester

19.9.: Peter-Paul-Kirche, Kirchberg, Bad Oldesloe *
22.9.: Kath. Pfarrgem. Sankt Sophien, Weidestraße 53, HH-Barmbek-Süd **

Solist: Christian Auhage (Orgel)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Marcel Dupré:
Symphonie für Orchester und Orgel op. 25 g-moll * / **
Felix Woyrsch:
"Der Eremit" aus den "Drei Böcklin-Phantasien" * / **
Vierne: Orgelsinfonie *
Franz Liszt:
Phantasie u. Fuge über "Ad nos, ad salutarem undam" **
2010 09 19 Orgel Orchester 1

26. Juni

Konzert zum Sommeranfang

Kirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, Buchholz (Nordheide)

Leitung: Eva Caspari
Programm:

Mozart, Reicha, Enescu
für Bläserensemble und Streichquintett

2010 06 20 Sommeranfang
 

29. Mai

Orchesterklänge

Bürgersaal Wandsbek, Am alten Posthaus 4, Hamburg

Solist: Franck-Thomas Link (Klavier)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Felix Mendelssohn Bartholdy -
Ouvertüre zu: Die schöne Melusine
Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 20 d-moll (S-Klavier)
Christoph Rolfes - Orchesterstücke (2009)
Robert Schumann - IV. Sinfonie d-moll
2010 05 29 Orchesterklaenge 1

2010 05 29 Orchesterklaenge 3
 

17. Mai

Frühlingskonzert

Karl-Schneider-Halle, Berner Heerweg 183, Hamburg-Farmsen

Solist: Ina Westphal (Sopran)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Felix Mendelssohn Bartholdy -
Ouvertüre zu: Die schöne Melusine
Richard Wagner - Wesendonk-Lieder
Christoph Rolfes - Orchesterstücke (UA)
Robert Schumann - IV. Sinfonie d-moll
2010 05 17 Fruehlingskonzert
 

16. Mai
Tobias-Haus, Ahrensburg

17. Januar

18. Januar

19. Januar

Neujahrskonzert

17.1.: Saselhaus, Saseler Parkweg 3 am Saseler Markt
18.1.: Tchibo Hauptzentrale, Überseering, Hamburg City-Nord
19.1.: Saal der Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60

Solisten (U20): Vincenz Neri (Bariton)
Irina Kalinowski (Viola)
Moritz Cortemme (Tuba)
Min-Kyong Hong (Marimba)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Das Schönste von
Albinoni, Mozart, Tschaikowsky, Bruch, Dvorak,
Schostakowitsch, Okunuki und Überraschungen
2010 01 17 VHS Fest

2010 01 17 Neujahr Sasel

2010 01 17 Neujahr Rudolf Steiner Schule
 

2009

27. September

28. September

29. September

Peter und der Wolf

27.9.+29.9.: Kulturbühne Bugenhagen, Bugenhagenkirche, Biedermannpl. 19, HH
28.9.: Theodor-Mommsen-Schule, Bad Oldesloe

Solist: Eckart Dux (Erzähler)
Leitung:

Eva Caspari

Programm: Sergej Prokofiev - Peter und der Wolf
2009 09 27 Peter und der Wolf 1
 

25. Mai

5. Juni

Hamburger Komponisten

25.5.: Saal der Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Bergstedt
5.6.: St. Johannis-Kirche, Buchholz (Nordheide)

Solist: Christiane Behn (Klavier)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Hugo Rüter - Sinfonie Nr. 3 (UA, 1930 komponiert)
Brahms - Klavierkonzert Nr. 2
2009 05 25 Hamburger Komponisten
 

2. April
Bürgersaal Wandsbek

15. Februar

16. Februar

Wie Wasser von Klippe zu Klippe -
Kooperation mit Neuer Chor Hamburg

15.2.: Epiphanienkirche, Hamburg-Winterhude
16.2.: Saal der Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen,
Eröffnung des Wandsbeker Musikfestivals

Solisten:

Larissa Neudert (Sopran)
Konstantin Heintel (
Bariton)
Eckart Dux (Erzähler)

Leitung: Elena Swoboda (Neuer Chor Hamburg)
Eva Caspari (WSO)
Programm: Johannes Brahms:
Schicksalslied op. 54 für Chor und Orchester
Lars Larsson: "Forklädd Gud", Lyrische Suite op. 24
 für Solisten, Erzähler, Chor und Orchester
Tobias van de Locht: "Hobbitrittico", Musik über die
kleinen Hobbits (Text: Tolkien), für Sopran, Erzähler,
Chor und Orchester
Edvard Grieg: Psalmen op. 74 für Baritonsolo und Chor
2009 02 15 Neuer Chor
 

2008

17. November

English Composers

Saal der Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen

Solist: Moritz Ernst (Klavier)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Joseph Haydn - Londoner Sinfonie 103, Es-Dur
Malcolm Arnold - Fantasy (Konzert für Klavier und Orchester)
Edvard Elgar - Pomp and Circumstance u.a.
Vaughan Williams - Greensleeves
2008 11 17 English Composers
 

21. September

Sinfonie & Harfe

Neuapostolischen Kirche, Anton-Baumann-Straße 3, Bad Schwartau

Solist: Janina Albrecht (Harfe)
Leitung: Eva Caspari
Programm: Georg Friedrich Händel - Konzert Nr. 6, B-Dur op.4,6
R. Vaughan Williams - Fantasia on Greensleeves
Claude Debussy - Danse sacrée / Danse profane
Joseph Haydn - Sinfonie Nr. 103, Es-Dur
2008 09 21 Schwartau1

2008 09 21 Schwartau3

14. September
Karl Schneider Halle, Hamburg-Farmsen, VHS-Eröffnung Tag der offenen Tür

6. Juli

Konzert in Emmaus

Emmaus-Kirchengemeinde Hinschenfelde, Walddörferstraße, Hamburg-Wandsbek

Leitung: Eva Caspari
Programm:

Bläsermusik von Felix Mendelssohn Bartholdy,
Franz Lachner, Louis Théodore Gouvy, Richard Strauß
und ein buntes Chorprogramm

2008 07 06 Liederlich
 

Bläsergruppe des Wandsbeker Sinfonieorchesters und der Chor 'Liederlich' der Hamburger Volkshochschule.

5. Mai

6. Mai

7. Mai

Deutsch-Dänisches Konzert - 25 Jahre Konzerte WSO
in Kooperation mit dem FELIX-Ensemble Kopenhagen

5.5.: Aula Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen
6.5.: KulturMIX, Börner Kulturhaus, Tangstedter Landstr. 182a, HH-Langenhorn
7.5.: Thomaskirche, Norderstedt (nur WSO, verändertes Programm)

Solist: John Ehde (Violoncelli)
Leitung: John Ehde - FELIX-Ensemble Kopenhagen
Eva Caspari - WSO
Programm: Christoph Ernst Friedrich Weyse: Symphonie Nr.7, Es-Dur
Théodore Dubois: Dixtuor
Frederick Delius: Konzert für Violencello mit Orchester
Antonín Dvorák: Sinfonie Nr.6, Op.60
2008 05 05 Daenemark
.

15. Januar

16. Januar

Neujahrskonzert

15.5.: Aula Rudolf Steiner Schule, Rahlstedter Weg 60, Hamburg-Farmsen
16.5.: Tchibo Hauptzentrale, Überseering, Hamburg City-Nord

Solisten: Carola Reichenbach (Sopran)
Rebekka Reister (Sopran)
Christian von Oldenburg (Tenor)
Leitung: Eva Caspari
2008 01 15 Neujahr
.

2007

21. Oktober
21. Mai
20. Mai
6. Mai
17. Februar
Thomaskirche, Haldesdorfer Straße
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen - 30 Jahre VHS-Zentrum Ost
Tobias-Haus, Ahrensburg
Karl Schneider Halle, Hamburg-Farmsen
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt

2006

27. November
27. September
29. Mai
27. Januar
.

Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Knust, Neuer Kamp, Schanzenviertel
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Hochschule für Musik und Theater Hamburg - Medea - Oper in drei Bildern mit dem
Chor "Medea ensemble vocal" (Vorstellungen: 29.1., 3.2., 5.2., 10.2., 12.2., 14.2., 17.2.)


2005

1. Oktober
30. September
11. September
12. Juni
14. Januar
11. Januar
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen - Deutsch-Norwegisches Konzert
Hochschule für Musik und Theater Hamburg - Deutsch-Norwegisches Konzert
Laeiszhalle - Musikhalle - Benefiz Konzert für "Verwaiste Eltern Hamburg e.V."
Aula der Universität Oslo (mit dem Nittedal bygdekor)
Karl Schneider Halle, Hamburg-Farmsen - Eröffnung VHS-Fest
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen

2004

16. November
3. Mai
2. Mai
25. März
9. Februar
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Walddörfer-Gymnasium
Tobias-Haus, Ahrensburg
Rathaus Hamburg - 85 Jahre VHS
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen

2003

2. Juni
17. Februar
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen

2002

13. Mai
14. April

13. Januar
12. Januar
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Stadttheater Kladno bei Prag, Beteiligung mit einer Delegation
zum 100. Geburtstag des Partnerorchesters Sinfonieorchester Kladno
Sasel-Haus - Neujahrskonzert
Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt - Neujahrskonzert

2001

7. November
29. Mai
29. Mai
7. Februar
CCH zur Eröffnung des Deutschen Volkshochschultages
Aula Gesamtschule Walddörfer
Tobias-Haus, Ahrensburg
Kulturkirche Altona

2000

3. Oktober
2. Oktober
25. Juni
30. Mai
21. Mai
21. Mai
25. März
6. Februar
20. Januar
15. Januar
St. Wilhadi-Kirche, Stade
St. Nikolai-Kirche am Klosterstern (mit dem Universitätsorchester Oslo)
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen - Gedenkveranstaltung für Gisela Jahn, verstorben am 7. Juni 2000
Munchsaalen Aula der Universität, Oslo
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg
Hochschule für Musik und Theater Hamburg - "MusikMusik" des LMR
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen - Eröffnung VHS-Fest
Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt - Neujahrskonzert

1999

20. November
18. Mai
16. Mai
14. Februar
13. Februar
Hochschule für Musik und Theater Hamburg – Orchesterbegegnung
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg

1998

29. August
27. Mai
26. Mai
25. Januar
24. Januar
Rahlstedt Center
Tobias-Haus, Ahrensburg
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Theatersaal Kreuzkirche, Wandsbek - Einweihung der VHS Wandsbek
Tobias-Haus, Ahrensburg

1997

10. Juli
6. Mai
4. Mai
14. Februar
Rahlstedt Center zur Einweihung der VHS Rahlstedt
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen

1996

5. November
4. November
10. Oktober
25. März
24. März
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen - Benefitzkonzert
Tobias-Haus, Ahrensburg
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen – 700 Jahre Wandsbek...
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensbug

1995

5. November
4. Juni
29. Mai
20. Januar
NDR Studio 10, Hamburger Orchesterwettbewerb
St. Jakobi-Kirche, Hanstedt
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen - Eröffnung VHS-Fest

1994

6. Dezember
29. Mai
Tobias-Haus, Ahrensburg
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen - 75 Jahre Hamburger Volkshochschule

1993

17. Dezember
31. Mai
24. Mai
19. Februar
16. Februar
Tobias-Haus, Ahrensburg
Kladno, Tschechische Republik
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen

1992

19. Mai
15. Mai
Karl-Schneider-Halle, Hamburg-Farmsen
Turnhalle Hamburg-Farmsen, jetzt Karl-Schneider-Halle (KSH), Einweihung

1991

8. Dezember
22. April
9. März
31. Januar
29. Januar
Tobias-Haus, Ahrensburg
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Stadttheater Bremerhaven
Buxtehude
Turnhalle Hamburg-Farmsen

1990

22. Mai
15. Mai
8. Mai
25. Januar
Saal des Kulturhauses Kladno (heute Tschechische Republik)
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg
Turnhalle Hamburg-Farmsen, Eröffnung VHS-Fest

1989

5. Juni
4. Juni
26. Mai
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Tobias-Haus, Ahrensburg
Hamburg-Messe, Eröffnung Weiterbildungsmesse

1988

28. Dezember
18. Juni
5. Juni
16. Mai
Turnhalle Hamburg-Farmsen, Eröffnung Symposion Musik in der Erwachsenenbildung
Battersea Grand Hall, London-Wandsworth
Tobias-Haus, Ahrensburg
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen

1987

10. Dezember
20. November
1. Juni
31. Mai
Einweihung des VHS-Hauses, Katharinenstraße 29
Turnhalle Hamburg-Farmsen
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Scheersberg b. Flensburg (öff. GP)

1986

10. Dezember
9. Dezember
9. Mai
8. Mai
5. Mai
3. April
11. Februar
Turnhalle Hamburg-Farmsen
Turnhalle Hamburg-Farmsen
Lutherkirche Soltau
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Aula der Universität Oslo
VHS-Haus Farmsen (Vorspiel vor Mitgl. der Bezirksversammlung)
Aula Walddörfer-Gymnasium

1985

8. Dezember
7. Dezember
20. Mai
7. Februar
Kampnagel Fabrik, Hamburg-Barmbek
Turnhalle Farmsen (Einweihung des renovierten VHS-Hauses Berner Heerweg)
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Farmsen
Turnhalle Farmsen (Eröffnung VHS-Fest)

1984

5. Juni
4. Juni
3. Juni
19. Februar
15. Februar
Aula Rahlstedt-Oldenfelde
Aula Rudolf Steiner Schule, Hamburg-Wandsbek
Kappeln, Kirche
Gemeindehaus Altrahlstedt
EKT, Hamburg-Farmsen

1983

15. Mai
14. Mai
Aula Rahlstedt-Oldenfelde
Scheersberg bei Flensburg (öff. GP)

 

 

Willkommen auf den Seiten des Wandsbeker Sinfonieorchesters

wso